Nutzungsbedingungen der L-mobile solutions GmbH & Co. KG für die Online-Messe „INDUSTRY FAIR“

 

1. Geltungsbereich der Nutzungsbedingungen

1.1 Die vorliegenden Nutzungsbedingungen gelten für die Online-Messe „INDUSTRY FAIR“ der Firma L-mobile solutions GmbH & Co. KG (Im Horben 7, 71560 Sulzbach / Murr, Amtsgericht Stuttgart, HRA 271080, Umsatzsteuerident-Nr.: DE 247 61 66 33; Persönlich haftende Gesellschafterin: L-mobile solutions GmbH, Im Horben 7, 71560 Sulzbach / Murr, Amtsgericht Stuttgart, HRB 27 19 46, diese vertreten durch die Geschäftsführer Günter Löchner und Pascal Löchner; Klick: Impressum; nachfolgend „Betreiber“). Bei dieser Online-Messe unter https://www.industry-fair.online handelt es sich um eine virtuelle Messe für Lagerlogistik und Produktion, auf der Nutzer Seminare und Webinare, ein Auditorium sowie eine Messehalle mit Ausstellungsständen besuchen können. Die vorliegenden Nutzungsbedingungen finden zwischen dem Betreiber und den registrierten Nutzern der Online-Messe Anwendung. 1.2 Als Nutzer können Sie die derzeit gültigen Nutzungsbedingungen auf der Website unter https://www.industry-fair.online/agb/ abrufen und ausdrucken. 1.3 Zusätzlich können gewerblich tätige Nutzer in Kontakt mit dem Betreiber oder mit anderen Ausstellern auf der Online-Messe treten, um Software, Hardware und/oder Zubehör zu erwerben. Hierfür wird auf der Online-Messe ein Online-Shop für gewerbliche Kunden in einem getrennten Bereich bereitgestellt. Auf Vertragsschlüsse über den Online-Shop finden gesonderte Vertragsbedingungen Anwendung. 1.4 Bei jedweder Kommunikation des Nutzers mit Dritten (insbesondere mit anderen Ausstellern als mit dem Betreiber) entstehen etwaige Vertragsbeziehungen ausschließlich zwischen dem beteiligten Nutzer und den Dritten. Insoweit ist der Betreiber weder Stellvertreter noch wird er selbst Vertragspartner.

2. Vertragsschluss

2.1 Auf der Registrierungsseite https://www.industry-fair.online/mitglieder/registrieren/ kann sich der Nutzer durch Angabe der erforderlichen Daten für die Online-Messe registrieren und somit automatisch ein Benutzerkonto erstellen. Durch Anklicken des „Registrieren“-Buttons auf der Registrierungsseite gibt der Nutzer ein verbindliches Angebot zur Nutzung der Online-Messe ab. Unmittelbar nach Absenden des Registrierungsantrages erhält der Nutzer eine Registrierungsbestätigung, die zugleich die Annahme des Vertragsangebotes durch den Betreiber darstellt. Damit kommt ein Nutzungsvertrag zwischen dem Nutzer und dem Betreiber zustande. Der Betreiber bittet den Nutzer, regelmäßig den SPAM-Ordner seines E-Mail-Postfaches zu prüfen. 2.2 Die für den Vertragsabschluss zur Verfügung gestellte Sprache ist ausschließlich Deutsch. Übersetzungen in andere Sprachen dienen lediglich Ihrer Information. Bei Widersprüchen zwischen dem deutschen Text und der Übersetzung hat der deutsche Text Vorrang.

3. Berichtigungshinweis

Auf der Registrierungsseite https://www.industry-fair.online/mitglieder/registrieren/ trägt der Nutzer die erforderlichen Daten in die dafür vorgesehenen Felder des Registrierungsformulars ein. Die Registrierungsseite dient gleichzeitig als Übersichtsseite, auf der der Nutzer seine Angaben überprüfen kann. Seine Eingabefehler kann er im jeweiligen Feld korrigieren, indem er den eingegebenen Text ändert. Falls der Nutzer den Registrierungsprozess komplett abbrechen möchte, kann er jederzeit sein Browser-Fenster schließen.  Nach Anklicken des „Registrieren“-Buttons wird die Erklärung des Nutzers verbindlich i.S.d. Ziff. 2.1 dieser Nutzungsbedingungen.

4. Speicherung des Vertragstextes

Die bei der Registrierung getätigten Angaben sind für den Nutzer nach Vertragsschluss und während der Vertragsdauer im Profil seines Benutzerkontos zugänglich; die vorliegenden Nutzungsbedingungen sind für den Nutzer nach Vertragsschluss über https://www.industry-fair.online/agb/  zugänglich, solange nicht eine Neufassung der Nutzungsbedingungen durch den Betreiber hinterlegt wird (vgl. Ziff. 14). Eine Speicherung der Vertragsbestimmungen durch den Betreiber erfolgt nicht.

5. Gegenstand des Nutzungsvertrages und Benutzerkonto

5.1 Gegenstand des Nutzungsvertrags ist die kostenlose Nutzung der Online-Messe. Der Abschluss von Kaufverträgen oder deren Vermittlung sind nicht Gegenstand des Nutzungsvertrages. 5.2 Für die Erstellung eines Profils ist die vorherige Erstellung eines Benutzerkontos (Registrierung) erforderlich. Das Benutzerkonto besteht aus einem Benutzernamen und einem Passwort („Log-in-Daten“). Die Erstellung eines Benutzerkontos (Registrierung) ist nur unter Angabe einer aktuellen E-Mail-Adresse des Nutzers möglich. Diese E-Mail-Adresse dient zugleich der Kommunikation mit dem Betreiber. 5.3 Der Nutzer ist verpflichtet, mit den Log-in-Daten sorgfältig umzugehen. Insbesondere ist es dem Nutzer untersagt, die Log-in-Daten Dritten mitzuteilen und/oder Dritten den Zugang zu dem Profil unter Umgehung der Log-in-Daten zu ermöglichen. 5.4 Wenn der Nutzer seine Verpflichtungen gemäß vorstehender Ziff. 4 verletzt und sein Benutzerkonto von Dritten verwendet wird, haftet der Nutzer für sämtliche Aktivitäten, die unter Verwendung seines Benutzerkontos stattfinden. Der Nutzer haftet nicht, wenn er den Missbrauch seines Benutzerkontos nicht zu vertreten hat. 5.5 Der Nutzer sichert zu, dass die bei Erstellung seines Profils verwendeten Daten („Profil-Daten“) zutreffend und vollständig sind.

6. Nutzung der Online-Messe

3.1 Bei der Nutzung der Online-Messe kann der Nutzer unter seinem Profil verschiedene Dienste in Anspruch nehmen:

  • Der Nutzer hat die Möglichkeit, an Seminaren und Webinaren (live oder on-demand) teilzunehmen.
  • Der Nutzer hat die Möglichkeit das Auditorium zu besuchen, einen virtuellen Raum für Live-Vorträge, Symposien und Diskussionsrunden.
  • Der Nutzer hat die Möglichkeit, die Messehalle zu betreten und virtuelle Messestände des Betreibers und anderer Aussteller zu besuchen. An den Messeständen kann der Nutzer Videobeiträge anschauen, Informationsbroschüren herunterladen, bei Live-Veranstaltungen einen Ansprechpartner via Video-Live-Chat kontaktieren und/oder per Nachrichten-Chat kommunizieren.
  • Zudem bietet die Online-Messe gewerblich tätigen Nutzern die Zugangsmöglichkeit zu einem getrennten Online-Shop, über den Software, Hardware und/oder Zubehör vom Betreiber oder von anderen Ausstellern der Online-Messe erworben werden können.

3.2 Der Betreiber ist jederzeit berechtigt, einzelne Inhalte zu sperren oder zu löschen, zum Beispiel wenn der Verdacht besteht, dass diese gegen geltendes Recht oder Rechte Dritter verstoßen. Es besteht kein Anspruch des Nutzers auf Aufrechterhaltung einzelner Funktionalitäten der Online-Messe. 3.3 Der Betreiber ist um einen störungsfreien Betrieb der Online-Messe bemüht. Dies beschränkt sich naturgemäß auf Leistungen, auf die der Betreiber einen Einfluss hat. Dem Betreiber ist es unbenommen, den Zugang zu der Online-Messe aufgrund von Wartungsarbeiten, Kapazitätsbelangen und aufgrund anderer Ereignisse, die nicht in seinem Machtbereich stehen, ganz oder teilweise, zeitweise oder auf Dauer, einzuschränken.

7. Mitwirkungspflicht des Nutzers: Einstellen von Inhalten

Der Nutzer verpflichtet sich gegenüber dem Betreiber, keine Inhalte auf der Online-Messe zu verbreiten (insbesondere nicht durch die Wahl des Benutzernamens oder über die Chat-Funktionen), die durch ihren Inhalt oder ihre Form oder Gestaltung oder auf sonstige Weise gegen geltendes Recht oder die guten Sitten verstoßen. Insbesondere verpflichtet sich der Nutzer, bei der Verbreitung von Inhalten geltendes Recht (zum Beispiel Straf-, Wettbewerbs- und Jugendschutzrecht) zu beachten und keine Rechte Dritter (zum Beispiel Namens-, Marken-, Urheber-, Bild- und Datenschutzrechte) zu verletzen.

8. Weitere Mitwirkungspflichten des Nutzers

8.1 Der Nutzer muss jedwede Tätigkeit unterlassen, die geeignet ist, den Betrieb der Online-Messe oder der dahinterstehenden technischen Infrastruktur zu beeinträchtigen. Dazu zählen insbesondere:

  • die Verwendung von Software, Scripten oder Datenbanken in Verbindung mit der Nutzung der Online-Messe;
  • das automatische Auslesen, Blockieren, Überschreiben, Modifizieren, Kopieren von Daten und/oder sonstigen Inhalten, soweit dies nicht für die ordnungsgemäße Nutzung der Online-Messe erforderlich ist;

8.2 Sollte es bei der Nutzung der Online-Messe bzw. ihrer Funktionalitäten zu Störungen kommen, wird der Nutzer den Betreiber von dieser Störung unverzüglich in Kenntnis setzen. Gleiches gilt, wenn der Nutzer Informationen über von Dritten veröffentlichte Inhalte erlangt, die offensichtlich gegen geltendes Recht oder Rechte Dritter verstoßen.

9. Nutzungsrechte

Sämtliche Rechte an den Inhalten der Online-Messe liegen bei dem Betreiber oder bei Dritten (insbesondere bei anderen Ausstellern als dem Betreiber). Dem Nutzer ist die Vervielfältigung, Verbreitung und/oder Veröffentlichung von Inhalten untersagt, die der Betreiber oder Dritte auf die Online-Messe hochgeladen haben. Die Verbreitung und/oder öffentliche Wiedergabe von jedweden Inhalten der Online-Messe ohne Einwilligung des Rechteinhabers ist untersagt.

10. Haftung

10.1 Unbeschränkte Haftung: Der Betreiber haftet unbeschränkt für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie nach Maßgabe des Produkthaftungsgesetzes. Für leichte Fahrlässigkeit haftet der Betreiber bei Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit von Personen. 10.2 Im Übrigen gilt folgende beschränkte Haftung: Bei leichter Fahrlässigkeit haftet der Betreiber nur im Falle der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Nutzer regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflicht). Die Haftung für leichte Fahrlässigkeit ist der Höhe nach beschränkt auf die bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schäden, mit deren Entstehung typischerweise gerechnet werden muss. Diese Haftungsbeschränkung gilt auch zugunsten der Erfüllungsgehilfen des Betreibers.

11. Freistellungsanspruch

Der Nutzer stellt den Betreiber und seine Mitarbeiter bzw. Beauftragten für den Fall der Inanspruchnahme wegen einer vermeintlichen oder tatsächlichen Rechtsverletzung und/oder Verletzung von Rechten Dritter von sämtlichen Ansprüchen Dritter frei, die sich aus Handlungen des Nutzers im Zusammenhang mit der Nutzung der Online-Messe ergeben, die der Nutzer zu vertreten hat. Darüber hinaus verpflichtet sich der Nutzer, dem Betreiber alle Kosten zu ersetzen, die dem Betreiber durch die Inanspruchnahme durch Dritte entstehen. Zu den erstattungsfähigen Kosten zählen auch die Kosten einer angemessenen Rechtsverteidigung.

12. Datenschutz

Alle Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten kann der Nutzer der Datenschutzerklärung des Betreibers entnehmen. Diese ist unter https://www.industry-fair.online/datenschutzerklaerung/ abrufbar.

13. Vertragsdauer/Kündigung

13.1 Der Vertrag läuft auf unbestimmte Zeit und kann von beiden Seiten jederzeit ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist gekündigt werden, ohne dass es eines Grundes bedarf. 13.2 Im Falle einer Kündigung hat der Nutzer keinen Zugriff mehr auf sein Profil.

14. Änderung der Nutzungsbedingungen

14.1 Der Online-Messebetreiber ist berechtigt, jederzeit Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen mit Wirkung für die Zukunft zu ändern oder zu ergänzen, sofern dies aufgrund von gesetzlichen oder funktionalen Anpassungen der Website geboten ist, zum Beispiel bei technischen Änderungen. 14.2 Eine Änderung oder Ergänzung wird dem Nutzer spätestens sechs Wochen vor ihrem Wirksamwerden per E-Mail angekündigt, ohne dass die geänderten oder ergänzten Bedingungen im Einzelnen oder die Neufassung der Bedingungen insgesamt übersandt werden müssten; es genügt die Unterrichtung über die vorgenommenen Änderungen oder Ergänzungen. Der Betreiber wird in der Ankündigung einen Link mitteilen, unter dem die Neufassung der Nutzungsbedingungen insgesamt eingesehen werden kann. 14.3 Sofern der Nutzer der Änderung oder Ergänzung nicht innerhalb von 30 Tagen nach Ankündigung der Änderung oder Ergänzung widerspricht und die Dienste weiterhin nutzt, gilt dies als Einverständnis mit der Änderung oder Ergänzung; hierauf wird der Betreiber in der Ankündigung gesondert hinweisen.

15. Schlussbestimmungen

15.1 Sollte der Vertrag unwirksame Regelungen enthalten, bleibt die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt. 15.2 Die Leistungen erfolgen ausschließlich auf der Grundlage dieser Nutzungsbedingungen. 15.3 Dieser Vertrag unterliegt deutschem Recht. Das UN-Kaufrecht wird ausgeschlossen.    

© Copyright 2021 - INDUSTRY FAIR | Die Online-Messe für Logistik und Produktion

Die L-mobile ist ein inhabergeführtes Unternehmen mit dem Ziel, mithilfe unserer benutzerfreundlichen B2B-Softwarelösungen Geschäftsprozesse in Lager, Logistik und Produktion zu digitalisieren und dadurch zu vereinfachen.

 

 

 

 

 

Alles, was Ihr Unternehmen benötigt, um Buchhaltung und Finanzen, betriebliche Abläufe, Mitarbeiter sowie Gehaltsabrechnungen und Zahlungen zu verwalten. Wir bieten Lösungen für Unternehmen jeder Größe und Komplexität – ganz egal, in welcher Branche sie tätig sind.

 

 

 

 

 

Hersteller von robusten Computern - Handheld ist ein Privatunternehmen, das robuste Mobilcomputer, PDA’s und Tablet-PCs herstellt und liefert und zu den am schnellsten wachsenden Unternehmen dieser Branche zählt. Gemeinsam mit unseren Händlern und zahlreichen Softwareunternehmen in aller Welt pflegen wir eine Partnerschaft, die Produkte für die anspruchsvollsten Bedingungen und Lösungen für fast jeden vorstellbaren Anwendungsbereich hervorbringt.

 

 

 

 

 

 

Die Allianz Industrie 4.0 ist ein vom Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg initiiertes und gefördertes Netzwerk. Gemeinsam mit unseren Partnerorganisationen bündeln wir die Kompetenzen aus Produktions- sowie Informations- und Kommunikationstechnik und begleiten den industriellen Mittelstand in Richtung Industrie 4.0. Die Koordinierungsstelle ist beim VDMA-Landesverband Baden-Württemberg angesiedelt.

 

 

 

 

 

GEWI unterstützt Unternehmen als Full-Service-Anbieter im Bereich Fördermittel. Seit 1984 begleiten wir bei der Beantragung nicht rückzahlbarer Zuschüsse durch Programme der EU, des Bundes sowie der Bundesländer – von der Bewertung der Förderchancen für ein Projekt über den Beantragungsprozess bis hin zu Nachweisführung und Reporting eines laufenden, geförderten Projekts. Wir unterstützen einzelne Projekte, agieren aber oftmals auch als externe Stabsstelle und übernehmen dann das komplette Fördermittelmanagement eines Unternehmens. Mit über 35 Jahren Erfahrung haben wir hierbei europaweit eine einzigartige Expertise – unser interdisziplinäres Team aus festangestellten Naturwissenschaftlern, Ingenieuren und Kaufleuten steht Ihnen gerne zur Verfügung.

 

 

 

 

 

Swyx stellt eine speziell auf mittelständische Unternehmen zugeschnittene Kommunikationssoftware her. SwyxWare wird auf einem Microsoft® Windows® Server installiert und bündelt die komplette Kommunikation eines Unternehmens auf nur einer Benutzeroberfläche. Die klassische Telefonanlage wird somit überflüssig – SwyxWare bereichert die interne und externe Kommunikation von Unternehmen durch Funktionen, die weit über die Leistung einer klassischen Telefonanlage hinaus gehen

 

 

 

 

 

wherever SIM steht für zuverlässige und sichere SIM-Karten, die Geräte mit dem Internet verbinden. Unsere neue und hochmoderne Infrastruktur wurde 2014 geschaffen und bietet Sicherheit und Zuverlässigkeit auf einem Level, der weit über den Marktstandard hinausgeht. Mit Sitz in Hamburg entwickeln wir unsere Dienste gemeinsam mit starken internationalen Partnern stetig weiter. So können wir schneller und flexibler reagieren als herkömmliche Netzbetreiber und wherever SIM auf Ihrem Feedback basierend ständig verbessern. Wir sind gespannt auf Ihre Projekte und freuen uns darauf, Sie mit unserem Know-how und unserer Leidenschaft zu unterstützen!

 

 

 

 

 

Sophos schützt über 400.000 Organisationen in mehr als 150 Ländern vor modernen Cyberbedrohungen.
Datenschutz
Wir, L-mobile solutions GmbH & Co. KG (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, L-mobile solutions GmbH & Co. KG (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: